22
Sat, Jun

Ski/Bergrestaurant: Espace Weisshorn eröffnet

Gastronomie
Typography

   (Symbol) 24.10.2023|Zinal VS - Schweiz|Espace Weisshorn|Die Bergbahnen Zinal-Grimentz eröffnen ein neues Bergrestaurant, das sich in schlichtem und zugleich elegantem Design präsentiert. Entwickelt hat das Konzept der Walliser Spitzenkoch Didier de Courten. Mehr...

18.10.2023|How to Winter|Wintersaison 2023 - 2024|Schweiz Tourismus startet grosse Werbekampagne "So geht Winter". Mehr...

20.09.2023|Schweiz|Das Bündner Skigebiet Flims Laax Falera bietet neu autonome Gondeln. Mehr... 

28.06.2023|"Glacier 3000"/ Les Diablerets VD/Schweiz|Unverkennbare Handschrift - Stararchitekt Mario Botta präsentiert als Ersatz nach dem Brand im September 2022 sein neues Bergrestaurant-Projekt. Schon im Frühling 2024 soll der Neubau eröffnet werden. Mehr...

07.05.2023|Titlisbahnen, Zentralschweiz|Tourismusmagnet  |Bauten der Stararchitekten Herzog & de Meuron|Höher, luxuriöser, immer teurer - die Engelberger Bergbahnen geben Details zum geplanten Ausbau der Bergstation Titlis bekannt. Die Fertigstellung des Vorhabens, das offensichtlich dem erfolgreichen Jungfrau-Joch Paroli bieten soll, ist für 2029 vorgesehen. Mehr...

 

(Bild: Teilweise Rekordmengen an Neuschnee im Alpenraum|10.02.2023| Schweiz|aktualisiert|Knappe Schneehöhen rufen Klimaschützer auf den Plan: Schneekanonen sind Stromfresser. Das stört die Klimakinder. Zuerst in den Schnee - und dann ab auf den Flieger. Schliesslich wird man fürs Kleben bezahlt. Vermutlich auch für Anschläge auf Privateigentum. Mehr...

09.01.2023| Schweiz|aktualisiert| Endlich! Schlägt der Segen aber schon bald in Katzenjammer um - folgt das Tauwetter auf dem Fuss? Doch vorerst sollten wir uns freuen, trotz der zunehmenden Lawinengefahr. Mehr...

 

08.01.2023| Schweiz|aktualisiert| Endlich! Ein Segen für Wengen im Berner Oberland, das sich für die Lauberhorn-Abfahrt am nächsten Wochenende voraussichtlich gebührend im Winterkleid präsentieren kann. Ob die Verantwortlichen von tiefer gelegenen Skigebiete aufatmen können? Das steht wegen der Wetterkapriolen auf einem anderen Blatt. Folgt mehr...

03.01.2023| Schweiz|Acht geschlossene Skigebiete| Denkbar schlechter Start in die Wintersaison - grüne Hänge in unteren Lagen bringen massive Umsatzeinbussen und finanzielle Sorgen für die Gastronomie, manche Hotels und Tourismusunternehmen. Einige Skiorte melden trotzdem zufriedenstellende Umsätze. Mehr...

31.12.2022| Wintersport|Ski/Weltcup-Rennen Adelboden und Wengen|Branche darf aufatmen - FIS gibt trotz grünen Hängen grünes Licht für die Rennen Anfang Januar 2023.  Mehr...

Wintersport|22.12.2022|aktualisiert|Schweiz|In den Skiorten hat man sich schon die Hände gerieben. Zu früh. Das gefürchtete Weihnachtstauwetter bringt vielerorts Regen. Mehr..

09.12.2022|aktualisiert|Schweiz|Skiorte dürfen erneut mit ein paar ordentlichen Ladungen Schnee rechnen. Das fördert die Reservationsbereitschaft. Hoffentlich folgt nicht bald Tauwetter. Mehr...


29.09.2022|Grimentz-Zinal|Spitzenkoch Didier de Courten (Brasserie Atelier Gourmand, Sierre) übernimmt den Job als Gastro-Berater der Grimentz-Zinal-Bergrestaurants.  Mehr.

Wintersport|07.09.2022|Schweiz|Skiorte befürchten Strom-Restriktionen und hohe Preise - Ex-BKW-CEO  Suzanne Thoma schockt mit brisanter Aussage. Mehr...
NZZ: Strom für Skilifte oder für E-Autos? Mehr...

Wintersport|28.08.2022|Wallis/Schweiz|Skiorte befürchten Strom-Restriktionen und hohe Preise - es drohen massiv teurere Ski-Tickets. Ob Solar-Panels Abhilfe schaffen? Mehr...

Wintersport|19.08.2022|Sion VS/Schweiz|Skiorte befürchten Strom-Restriktionen - alles nur Panikmache? Mehr...

Covid-19|17.01.2022|Schweizer Skiorte brummen. Stabiles Hoch, gute bis sehr gute Schneeverhältnisse - wenige Restriktionen auf Terrassen von Bergrestaurants, keine Zertifikatspflicht auf Pisten und in Bahnen - das alles verhilft den Winterkurorten momentan zu guten Frequenzen. Zahlreich seien deswegen auch Besucher aus den Grenzregionen Österreichs und Deutschlands, hört man von Verantwortlichen der Bergbahnen. Mehr...

Covid-19|29.11.2021| London/Zürich. Britische Wintertouristen fürchten wegen der Omikron-Mutation mögliche Quarantäne - das könnte Absagen bewirken. Mehr...

Wallis/Schweiz.Qualifiziertes Personal ist in der Schweiz seit Jahren Mangelware. Doch zum Saisonstart 2021/2022 werden fehlende Mitarbeitende zur existenziellen Frage für die Branche. Mehr...

Covid-19|20.10.2021. Bern. Diese Nachricht dürfte für Erleichterung in der gebeutelte Tourismusbranche fordern - Bundesrat Berset bestätigte an der Medienkonferenz vom Mittwoch (20.10.), dass Bergbahnen und der Öffentliche Verkehr (ÖV) vorläufig gleich behandelt werden. Das heisst, es gilt Maskenpflicht in Bahnen und geschlossenen Räumen. Von der Zertifikatspflicht in Skigebieten wird - ebenfalls vorläufig -  abgesehen. Mehr...

Covid-19|20.10.2021.Bern/Zürich. Erhöhte Temperaturen im Winter und Schneemangel, rückläufige Frequenzen aus mehreren Gründen und stets neue Behördenauflagen - die Skidestinationen stehen vor riesigen Herausforderungen. Doch jetzt gehts vorerst um die nächste Saison: Wie geht es weiter mit der Zertifikatspflicht in Bergbahnen? Mehr...

24.01.2021. St. Moritz - Graubünden: Trotz Pandemie reger Zustrom von Skitouristen. Mehr...

05.01.2021. Graubünden/"Coronabedingt": Reservationen in Davoser Hotels brechen ein - WEF-Absage reisst tiefe Lücke - rentabler Betrieb nicht möglich - Schliessungen "bis auf weiteres" bei diversen Betrieben. Mehr...

25.12.2020. Zürich. In welchen Schweizer Skigebieten kann noch Wintersport betrieben werden? Die Übersicht. Mehr...

944_20210205

23.12.2020. Corona-Mutation - England besonders betroffen -  "Do not leave your room" - mit dieser Aufforderung an englische Touristen bekräftigt das Schweizer Bundesamt BAG sein Bestreben, die Pandemie einzudämmen. Mehr...
Verbier/Wallis, 22. 12.2020. Behörden knallhart - nix da mit Hotelbar -  neue Massnahmen gegen das mutierte Virus - GB-Touristen werden an der Réception abgefangen und  müssen zehn Tage in die Quarantäne. Mehr...

21. 12.2020. Folgen für Tourismusorte: Neue Massnahmen gegen das mutierte Virus. Mehr...

Bern, 21.12.2020. Zermatt/Wallis: "Es wird wie in Bagdad sein" - Walliser Polizei mit Grossaufgebot zwecks Durchsetzung der Corona-Hygiene-Regeln. Mehr...

19.12.2020. Update: Diverse Schweizer Kantone schliessen Skigebiete. Mehr...

Diverse Schweizer Kantone schliessen Skigebiete. Mehr...
Wo die Pisten über den Jahreswechsel offen bleiben - und wo nicht, das ist den Schweizer Kantonsregierungen überlassen. Mehr...

Bern, 04.12.2020. Schweizer Bundesrat gibt neue Hygieneregeln und Vorschriften für den Wintersport und die Feiertage  bekannt. In Kraft treten sie am 9. Dezember. Ausländische Gäste unerwünscht! Der Überblick mit Grafiken. Mehr...

03.12. 2020. Covid -19 - Italien, Frankreich, Deutschland und Österreich erteilen dem Wintersport während des Jahreswechsels mehr oder weniger eine Absage - die Schweiz will mit Einschränkungen öffnen. Mehr..
Bern, 03.12.2020. Die Schweiz will Skigebiete öffnen - die Nachbarländer reagieren mit unverhüllten Drohungen. Mehr...

Bern, 1.12. 2020.Die Verantwortlichen der Bergdestinationen sind gefordert: Kreativität ist angesagt. Mehr...

Bern. Bundesrat Berset will Beschränkungen in Winterkurorten durchsetzen - Bergbahn-Verantwortliche betrachten die geplanten Massnahmen als unrealistisch. Mehr..

Bern/Wintersaison 20/21: Kommen Einschränkungen im Bergbahnbetrieb? Der letzte Stand der Dinge. Mehr.../Wintersaison 20/21. Forderungen werden laut, die Schliessung der Skigebiete bis zum 10. Januar 2021 auf EU-Ebene zu regeln - Österreichs Finanzminister Blümel protestiert und fordert Entschädigungen in Milliardenhöhe. Mehr...

Wintersaison 20/21 im Zeichen der Pandemie. Das Ansteckungsrisiko ist wohl neben der Piste und beim Après-Ski am grössten. Unter deutschen und österreichischen Politikern ist ein Streit entbrannt. Öffnen oder schliessen. Europaweit? Wie lange? "Verbote" von aussen wollen sich Österreicher - und auch Schweizer -  nicht bieten lassen. Mehr...

Wintersaison 20/21: Öffnen, teilweise öffnen, alles schliessen? Der Streit unter den Alpenländern ist entbrannt. Und:  Ungewissheit macht sich breit. Können Inländer das Manko ausgleichen, wenn ausländische Gäste auf Fernreisen verzichten? In manchen Skiorten herrscht trotzdem verhaltener Optimismus.  Mehr...

Wintersaison 2020 im Eimer? Nicht nur für den abgewählten US-Präsidenten Donald Trump, sondern auch für die Hotellerie kommt der Covid-19-Impfstoff ein paar Monate zu spät. Mehr...

 Chur/Graubünden: Die Regierung des Schweizer Tourismuskantons unterstützt die Branche erneut, um die Corona-Krise zu überwinden und den Wintertourismus anzukurbeln.  Mehr...

 

 

 

HINWEIS

Diese Webseite verwendet neben technisch notwendigen Cookies auch solche, deren Zweck, die Analyse von Websitezugriffen oder die Personalisierung Ihrer Nutzererfahrung ist.